Media

Nuernberger Zeitung 08.Maerz.2005



Heizo Takamatsu berichtet fraenkisches nach Kyoto

NZ-Geschichte auch in Japan bekannt

Dass viele Japaner den Christkindlesmarkt kennen, ist nicht neu. Dass einigen von ihnen nun aber auch die Nuernberger Zeitung, insbesondere die Ausstellung ueber ihre 200-jaehrige Geschicte, bekannt ist, das haben wir ihrem Landsmann Heizo Takamatsu zu verdanken Er lebt in Erlangen und arbeitet als Korrespndent fuer die japanische Wochenzeitung "The Kyoto Economic Journal".

Die Ausstellung im Museum fuer Kommunikation ueber "200 Jahre Nuernberger Zeitung" interessierte Heizo Takamatsu, "Weil ich hier fuer meine Leser exemplarisch die Entwicklung einer der aeltesten deutschen Tageszeitungen beschreben konnte".

Das beginnt damit, dass das Blatt bei seiner Gruendung von der Lage Nuernbergs am Schnittpunkt von Handels- und Postrouten profitierte, die viele Infomationen in der Stadt zusammenlaufen hessen.@Die Tatsache dass die Zeitung in ihren Anfaengen ueber ein europaweit verzweigtes Briefkorrespondentennetz besass, fand der japanische Korrespondent ebenfalls "bemerkenswert".

Auch die Entwiclung vom reinen Nachrichtenblatt zum Meinungsblatt, mit dem Wirtschaftsteil als einem Schwerpunkt brachte Heizo Takamatsu seinen Lesernnaeher.

Dass deutsche Zeitungen inhaltich verschiedene politische Richtungen vertreten, wie die NZ mit ihrer konservativ-liberalen Ausrichtung, ist fuer viele Japaner aussergewoehnlich. "In Japan beziehen die Zeitungen viele Nacharichten ueber ein von der Regierung . gesteuertes Pressezentrum Unterschiedliche pokitische Ausrichtungen gibt es da nicht", erzaehlt der japanische Korrespondent. Auch lolale Zeitungen gabe es in Japan nur in den Millionenstandten, die meisten seien ueberregional.

Insgesamt sind die Themen , ueber die er in seiner woechentlichen Kolumune fuer "The Kyoto Economic Journal" berichtet, bunt gemischt. Er hat ueber die Spielwarenmesse und ihren dies jaehrigen Schwerpunkt geschreiben Anhand des Fuerther Theaters zeigte erseinen-Lesern, wir man ohne grossen Etat mit dem richtigen Marketing trotzdem erfolgreich sein kann . Auch ueber das 250-jaehrige Jubilaeum der Erlanger Bergkirchweih und die Rolle der lokalen Sponsoren, infomierte er das heimische Publikum.

Fure Leser auf ganz Japan hat er seinne Homepage "www.interlocal.org" auf Englisch und Japanische eingerichtet. Hier Kann man sich(leider meist nur auf japanisch)viele seiner bisher erschienenen Artikel nachlesen.

Heizo Takamatsu findet immer wieder einen Dreh, lokale Geschehnisse aus der Region Mittelfranken seiner Redaktion in Kyoto und den ebenfalls dort ansaessigen Abonnenten des "The Kyoto Economic Journal"in seiner Kolumne schmackhaft zu machen.

Lokale Ereignisse Koennen globale Themen sein
Seiner deutschen Ehefrau Andrea wegen zig er vor einigen Jahren nach Erlangen. Auch von Franken aus wollte er weiter als Journalist arbeiten und so kam es dazu, dass er die etwa tausend japanischen Leser des "Kyoto economic Jouenal" nun Ueber wirtschaftliche, politische, kulturelle und umweltpolitische Themen aus Mittlefranken infomaiert.

Wer sich jetzt frag, warum gerade die Einwohner einer japanischen Millinonenstadt wie Kyoto dinge interessieren sollten, die in einer einzelnen Region in Deutschland passieren, dem antwortet Heizo Takamatsu: "Auche lolake Ereignisse koennen globale Themen sein" Japan sei lange Zeit zentralistisch gesteuert worden.

Inzwischen diskutiere man darueber, wie man die lokale Verwaltung in den einzelnen Regionen verstaerken koenne.

Artikel ueber lokale Strategien und Ereignisse aus einer deutschen Region brachten seine japanischen Leser, die selbst hauptsaechlich aus der Verwaltung, aus Unternehmensberatung, aus der Universitaet und aus dem Kulturmanagement kommen auf eigene Ideen.Den Erlanger Entscheidungstraegern ist er inzwischen als Jounalist bekannt Auch zum Theater Fuerth hat er gute Verbindungen, "Was Nuernberg betrifft, so fehlen mir noch wichtige Kontakte", bedauert Heizo Takamatsu. Vielleicht wird sich das ja bald andern.

Jennifer Rappe

@

@

Media List:Japanese English
Interlocal News(Japanese)
Top